imageBugfix.png
Smart Data

BIG DATA DAYS 2018

Der verantwortungsvolle Umgang mit Big Data ist die Grundlage von datenbasierten Geschäftsmodellen und einer Datenökonomie: Welche technologischen Entwicklungen sind die Treiber im Bereich Big Data / Smart Data? Welche gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen uns heute und wo geht der Weg in Zukunft hin? Welche konkreten Ergebnisse und Anwendungen haben die von der Bundesregierung unterstützten Forschungs- und Technologieprogramme hervorgebracht?

Am 11. und 12. April 2018 laden das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit Unterstützung der Gesellschaft für Informatik e.V. im Rahmen der Begleitforschung des BMWi-Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ und dem Smart Data Forum Sie sehr herzlich zu den BIG DATA DAYS 2018 in Berlin ein:

Mittwoch, 11. April 2018

10:00 - 17:00 Uhr

„Quo Vadis Big Data: Wo stehen wir, wo geht es hin?“

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin

 

18:00 - 21:30 Uhr   

„Big Data in guter Gesellschaft“: Netzwerkabend von Gesellschaft für Informatik, Fraunhofer Verbund IUK-Technologie und FZI Forschungszentrum Informatik

Smart Data Forum c/o Fraunhofer HHI, Salzufer 6, 10587 Berlin

Donnerstag, 12. April 2018

10:00 - 17:00 Uhr  

„Smart Data in der Zukunft – was bringt uns eine ‚intelligente’ Datenwirtschaft“

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Invalidenstr. 48, 10115 Berlin

Im Juni 2013 veranstaltete das BMBF die Konferenz „Big Data – Datenschätze in Wissenschaft und Wirtschaft heben“.  Auf der Konferenz gaben Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft Einblick in die Zukunft intelligenter Technologieentwicklungen und deren nachhaltiger Nutzung in unterschiedlichen Anwendungsbereichen und diskutierten über die Herausforderungen und Perspektiven von Big Data.

Im November 2013 fanden auf Initiative der Gesellschaft für Informatik e.V. unter dem Motto „Big Data goes Smart Data – Die Zukunft von Big Data in Wissenschaft und Wirtschaft“ die ersten Big Data Days statt. Es wurden einerseits Fragen aus der Grundlagenforschung und aus der angewandten Forschung sowie Strategien zur Qualifizierung von Big Data-Fachexperten erörtert. Unter dem Motto „Smart Data: Intelligente IKT und effiziente Wertschöpfung für Big Data“ wurden am zweiten Tag zudem Technologien, Geschäftsmodelle und Anwendungsfelder sowie der für die Verwertung von Big Data zu beachtende Rechtsrahmen adressiert.

Fünf Jahre später wollen wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bei den Big Data Days 2018 in einer zweitägigen Konferenz-Veranstaltung Bilanz ziehen.

Weitere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.big-data-days.de.

Veranstaltungsorte

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Smart Data Forum c/o Fraunhofer HHI
Salzufer 6
10587 Berlin

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Invalidenstr. 48
10115 Berlin